Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Veranstaltungsverbot im Landkreis Forchheim


Um eine weitere Ausbreitung des Corona Virus zu unterbrechen oder zumindest zu verlangsamen hat die zuständige Kreisverwaltungsbehörde in Form des Landratsamtes Forchheim mit Wirkung vom 14.02.2020, 00:00 Uhr Veranstaltungen jeglicher Art mit einer (erwarteten) Teilnehmer- oder Besucherzahl über 100 Personen untersagt. Dies betrifft nicht nur öffentliche Veranstaltungen, sondern auch vereinsinterne und private Veranstaltungen.

Für Veranstaltungen aller Art mit weniger als 100 Teilnehmern unabhängig davon, ob sie in geschlossenen Räumen oder unter freiem Himmel stattfinden ist der Veranstalter angehalten zu prüfen, ob die Veranstaltung notwendig ist. Sollte die Veranstaltung unverzichtbar sein ist hinsichtlich des Infektionsrisikos eine Risikobewertung durchzuführen. Gesichtspunkte bei der Prüfung sind insbesondere, aber nicht abschließend:
  •  Teilnehmerkreis: bekannt / bestehend aus Personen, die ohnehin Kontakt untereinander haben oder Kreis mit unbekannten Teilnehmern
  •  Veranstaltung im Freien oder in Räumen: bei Veranstaltung in Räumen Sicherstellung einer ausreichenden Durchlüftung
  •  Ansteckungsmöglichkeit (Dichte, Art und Dauer des Zusammenkommens)
  •  Teilnahme von Risikopersonen (Vorerkrankte, Ältere etc.)
  •  Teilnahme von Personen mit systemrelevanten AufgKrankenversorgung, Öffentlichem Gesundheitsdienst, Innerer Sicherheit und Ordnung etc.
Für die Risikobewertung wird ergänzend auf die Kriterien des Robert-Koch-Instituts verwiesen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html.

Es wird angeraten, alle Veranstaltungen, die nicht zwingend nötig sind, bis auf weiteres abzusagen oder zu verschieben.

In diesem Zusammenhang weist das Landratsamt darauf hin, dass Behördenbesuche auf unvermeidliche und nicht verschiebbare Fälle zu begrenzen sind. Bitte nutzen Sie statt einer persönlichen Vorsprache die Kontaktmöglichkeiten per Email und Telefon.

  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung