Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Öffentliche Nutzung des Schulsportplatzes


Bereits seit einiger Zeit wurde diskutiert, ob der Sportplatz der Volksschule Egloffstein generell für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollte.

In den zurückliegenden Jahren gab es immer wieder Zeitphasen, in welchen das Areal frei zugänglich war. Leider waren die Erfahrungen damit nicht sehr positiv. So kam es immer wieder mal zu Sachbeschädigungen und Verunreinigungen des Geländes. Insbesondere Verunreinigungen durch Hundekot bzw. zerbrochene Flaschen auf dem Sportgelände stellten einen nicht hinnehmbaren Zustand bzw. eine Gefahr für die Schulkinder dar.

Der Förderverein der Volkschule Egloffstein, der Elternbeirat, das Lehrerkollegium und der Markt Egloffstein haben in den letzten Jahren durch hohen persönlichen und materiellen Einsatz die Fläche zu einer kindgerechten Umgebung gestaltet. Mittlerweile findet nicht nur der Schulsportunterricht, sondern auch die täglichen Pausen in dem gepflegten Areal statt. Im wöchentlichen Wechsel zeigen sich die einzelnen Schulklassen für "ihr" Pausen- und Sportgelände verantwortlich und reinigen es selbst.

Von daher ist es mehr als verständlich, dass sich Schulleitung, Förderverein und Elternbeirat gegen eine generelle Öffnung des Areals für die Allgemeinheit eingesetzt haben. Als Alternativmöglichkeit wurde die Nutzung des "B-Platzes" des SC Egloffstein durch die Öffentlichkeit vorgeschlagen. Dies wurde jedoch  aufgrund der örtlichen Lage des Sportgeländes außerhalb Egloffsteins nicht weiter verfolgt.

Im Juni wurde von Marktgemeinderätin Andresen ein Antrag auf Behandlung des Themas gestellt. Am 03.07. stand die Angelegenheit dann auf der Agenda der Marktgemeinderatssitzung. In einer kontrovers und zum Teil hitzig geführten Diskussion wurde das Für und Wider einer Öffnung erörtert.

In einer denkbar knappen Entscheidung (7:6 Stimmen) sprach sich das Marktgemeinderatsgremium zwar gegen eine generelle Öffnung, sehr wohl aber für eine Öffnung unter Einhaltung von bestimmten Regeln aus. Diese Regelung ermöglicht den Jugendlichen und sportlich orientierten Bürgern Egloffsteins ab sofort die Nutzung des Hartplatzes nach vorheriger Anmeldung.

Um eine zeitlich flexible Anmeldung zu ermöglichen, kann die Anmeldung auch online erfolgen. Das erforderliche Formular inkl. der Benutzerregelung finden Sie hier: Anmeldeformular

  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung