Markt Egloffstein

Navigation überspringen

» Startseite » Kultur, Freizeit & Tourismus - nicht nur für unsere Gäste » Touristinfo » Ehrenamtscard des Freistaates Bayern  

Ehrenamtscard des Freistaates Bayern


 

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für Bürgerschaftliches Engagement vor Ort. Damit möchte der Landkreis Forchheim und der Markt Egloffstein „Danke“ sagen, denn freiwilliges, ehrenamtliches Engagement ist ein unverzichtbarer Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens und von unschätzbarem Wert.

Um in den Genuss der Ehrenamtskarte zu kommen, müssen folgende persönliche Voraussetzungen erfüllt sein:

          Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig.

          Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerschaftlichen Engagement.

          Mindestalter: 16 Jahre.

          Inhaber einer Juleica erhalten auf Wunsch ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenamtskarte.

          Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten erhalten eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.

Der Ehrenamtliche / Die Ehrenamtliche selbst oder der Verein, der Verband, die Organisation, die Gemeinde stellen einen Antrag beim Landratsamt Forchheim. Auf dem Antragsformular muss das ehrenamtliche Engagement von der jeweiligen Einsatzstelle bestätigt werden. Den Antrag für die Ehrenamtskarte erhalten Sie im Kulturamt des Landkreises Forchheim, beim Markt Egloffstein und im Internet (http://ehrenamtskarte.lra-fo.de).

Die Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte erhalten verschiedene Vergünstigungen und Preisnachlässe wie Vergünstigungen bei Einrichtungen des Freistaates Bayern, bei staatlichen Schlössern und Museen, bei der Bayerischen Seeschifffahrt, kommunale Unternehmen wie Frei- und Hallenbäder und Museen aber auch gewerbliche Unternehmen (z.B. Gastronomie, Apotheken, Ladengeschäfte gewähren Rabatte, Preisnachlässe auf Einkäufe o.ä.). Im Landkreis Forchheim werden derzeit Akzeptanzstellen akquiriert. Akzeptanzstellen erkennt man durch einen Aufkleber an der Eingangstüre oder an der Kasse. Alle Akzeptanzstellen werden auch künftig auf der Homepage der Ehrenamtskarte Landkreis Forchheim aufgelistet.

Bereits jetzt erhalten Inhaber von Ehrenamtskarten im Landkreis Forchheim Vergünstigungen bei der Volkshochschule des Landkreises Forchheim, bei Konzertbesuchen des Kuratoriums zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheimer Land, im Wildpark Hundshaupten, im Freibad Egloffstein und beim Wallfahrtsmuseum Gößweinstein.

Unternehmen, die Akzeptanzstelle werden möchten, schließen einen Vertrag mit dem Kulturamt.

Der Vertrag ist erhältlich im Internet: http://ehrenamtskarte.lra-fo.de, im Kulturamt des Landkreises Forchheim und bei den Gemeindeverwaltungen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner:

Kulturamt des Landkreises Forchheim
Frau Marion Rossa-Schuster
Hornschuchallee 20
91301 Forchheim
Tel. 09191/8610-44
E-Mail: ehrenamtskarte@lra-fo.de
Internet: http://ehrenamtskarte.lra-fo.de

 

Den Kartenantrag und einen Infoflyer können Sie auch direkt hier downloaden:




 


Markt Egloffstein

Badstraße 166 | 91349 Egloffstein
Tel.: 0 91 97 / 62 92 0 | Fax: 0 91 97 / 62 92 20 |